Anmeldung für Webinare

Webinar Übersicht

Zeiterfassung online

Aus aktuellem Anlass

Schon im Frühjahr 2019 urteilte der Europäische Gerichtshof, dass Arbeitgeber in EU-Mitgliedstaaten dazu
verpflichtet sind, die täglichen Arbeitszeiten ihrer Mitarbeitenden systematisch zu erfassen und zu dokumentieren.
Darüber hinaus ist seitdem ein Bestätigungsnachweis durch die Arbeitnehmer*innen über die erfassten
Arbeitszeiten erforderlich.

Nach diesem Urteil musste bisher nach dem deutschem Arbeitszeitgesetz
lediglich geleistete „Mehrarbeit“ (wie z.B. Überstunden und Sonntagsarbeit) dokumentiert
werden, nicht aber die gesamte Arbeitszeit.

Das war gestern. Ab sofort müssen Arbeitgeber in Deutschland ein System
zur Erfassung der komplett geleisteten Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter*innen
einführen (§ 3 Abs. 2 Nr. 1 ArbSchG.). Dies entschied das Bundesarbeitsgericht
in seinem Grundsatzurteil (1ABR 22/21) vom 13. September 2022.

Die Vorgabe des BAG wirkt ohne Umsetzungsfrist. Das bedeutet die Arbeitszeiterfassung hat sofort zu erfolgen,
selbst wenn der Gesetzgeber hierzu noch kein Gesetz verabschiedet hat.

Reagieren Sie jetzt und informieren Sie sich über eine rechtssichere online Arbeitszeiterfassung.

Anmeldung zum Webinar: Zeiterfassung online
Ihre Daten
Termin auswählen
Bitte wählen Sie, an welchem Termin Sie an diesem Webinar teilnehmen möchten:
Sonstiges

Anmeldung: 360° ERP - ein erster Rundumblick

Kostenloses Webinar für Interessenten unserer ERP-Lösung

Für wen ist die Software gemacht, wie sieht sie aus und vor allem – was kann die Software eigentlich?

Auch Ihr Einsparungspotential sollten Sie nicht außer Acht lassen:

Anmeldung zum Webinar: 360° ERP - ein erster Rundumblick
Ihre Daten
Termin auswählen
Bitte wählen Sie, an welchem Termin Sie an diesem Webinar teilnehmen möchten:
Sonstiges

Ludwig-Sütterlin-Straße 5
28355 Bremen​